Home

Wie lebten unsere Vorfahren? Einen spektakulären Einblick in die frühe Besiedelungsgeschichte unserer Region gibt die große Landesausstellung „4.000 Jahre Pfahlbauten„, die noch bis 9. Oktober 2016 in Bad Buchau und Bad Schussenried die Welt der Stein- und Bronzezeit wieder auferstehen lässt.

Fesselnde Animationen, zahlreiche Rekonstruktionen sowie hochkarätige archäologische Exponate bieten einen spannenden, facettenreichen und umfassenden Überblick zu den, seit 2011 als UNESCO Weltkulturerbestätte ausgezeichneten, prähistorischen Pfahlbauten rund um den Bodensee und in der Alpenregion. Die faszinierenden, liebevoll gestalteten und maßstabsgetreuen Nachbauten der Pfahlbauten begeistern Groß und Klein, was die Ausstellung zum Familien-Ferien-Ausflugstipp dieses Sommers macht!

Sehr empfehlenswert ist der Begleitband zur Ausstellung, der umfassende Informationen zu Leben, Kultur, Wirtschafts- und Ökosystem der Epoche zwischen 6.000 und 2.200 v. Chr. liefert. Ausführliches Bildmaterial, Berichte zu aktuellen Forschungsergebnissen und anschauliche Fallstudien zu technischen Innovationen und gesellschaftlichem Wandel zeichnen ein detailreiches Bild der längst versunkenen Zeit der Pfahlbauten in Baden-Württemberg.

Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg / Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg (Hg.): 4.000 Jahre Pfahlbauten; Jan Thorbecke Verlag (Ostfildern), 448 Seiten, Hardcover, ISBN: 978-3-7995-0676-2, 39,00 EUR

978-3-7995-0676-2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s