Home

Wenn ein amerikanischer Bildungsbürger Ende des 19. Jahrhunderts in die Schweiz reist und seine Eindrücke und Erlebnisse in einem Reisetagebuch niederschreibt, dann könnte das heutzutage dröge und irgendwie aus der Zeit gefallen rüberkommen. Wenn aber ebendieser Amerikaner als brillanter Erzähler und begnadeter Autor einer der Begründer der modernen amerikanischen Literatur ist, dann bekommt die Sache auf einmal einen ganz eigenen, hochinteressanten und lesenswerten Charme:

Samuel Langhorne Clemens, unter dem Pseudonym Mark Twain als Autor der Bücher über die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn zu Weltruhm gekommener Humorist, Struwwelpeter-Übersetzer und bekennender Deutschland-Fan, bummelt durch Europa und landet dabei wie zufällig in der Schweiz. Er genießt Ausblicke auf majestätische Bergpanoramen, vernimmt verzückt den landestypischen Alpenjodler in seiner heimatlichen Wildnis, verpennt trotz archaischen Alphorn-Weckers eins ums andere mal den sehnlichst erwarteten alpinen Sonnenaufgang, verläuft sich baedecker-fehlgeleitet auf vermatschten Bergpfaden und sinniert tiefschürfend ironisch über die Abgründe der schweizerischen Seele.

Eine großartige weil zeitlose Reisereportage aus den Tagen des beginnenden Massentourismus in der Schweiz, herrlich pointiert-kritische Beschreibung von Land und Leuten, Sitten und Gebräuchen, schweizerischen Arten und touristischen Unarten. Erfrischende, überspitzt-ironische Auseinandersetzung des stets sendungsbewussten Amerikaners mit den unprätentiös traditionalistischen Schweizern und ihren internationalen Gästen. Rastlose Welten treffen gnadenlos aufeinander.

Ein Klassiker der Reiseliteratur und herrlich kurzweiliger Lesespaß, pointiert und scharfzüngig, mein Favorit unter der Sommerlektüre 2019:

Twain, Mark: In der Schweiz
Taschenbuch, 320 Seiten, Diogenes Verlag,
ISBN: 978-3-257-24500-4
12,00 EUR

#Schweiz #MarkTwain #Europa #Diogenes #Reiseliteratur #Ausflugsführer #Urlaubsbücher #Erlebnisführer #Literaturtipp #Rezension #WennSchwabenReisen #Bücher #Lesetipp #Buchtipp #Buchempfehlung #FrischvomStapel #Sommer2019 #Auszeit2019 #Alpen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s