Home

Die Idee zu einem neuen Krimi: Motive aus dem biblischen Buch des Propheten Amos, dem Prediger gegen Verschwendung, Betrug, Heuchelei und Bestechung, mit einer Schwarzwälder Dorfgemeinde und einer Mordserie im Kirchenmilieu in Verbindung bringen. Nicht zu holzschnittartig, ja keine Kritik an der katholischen Kirche und natürlich keinen Bezug auf die aktuellen Missbrauchsskandale um niemandem auf den Schlips zu treten und nicht mit dem Verlag anzuecken. So weit, so gut. Weniger gut, dass sich der Plot auf geheimnisvolle Weise zu verselbstständigen scheint und die Fantasie des Autors auf einmal tödliche Realität wird. Die Kripo muss sich bei ihren Ermittlungen auf ein verwirrendes Vexierspiel einlassen – was ist Fiktion und was Realität? Spannender Kriminalroman mit viel Schwarzwälder und insbesondere Freiburger Lokalkolorit.

Wenn der Plot den Plot einholt:

Thame, Chris: Schwarzwald. Blutrot
Paperback, 243 Seiten, Gmeiner Verlag
ISBN 978-3-8392-2592-9
11,00 EUR

Blutrot

Mehr regionale Krimispannung gibt’s auf meinen Buchblog unter FrischvomStapel.de

#FrischvomStapel #Regionalkrimi #GmeinerVerlag #ChrisThame #SchwarzwaldBlutrot #Schwarzwald #Krimi #Buchtipp #Neuerscheinungen #Buchhandel #Rezension #BuchAmos #Propheten #Zwölfprophetenbuch #freiburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s