Home

Eine Serie von Morden hält die Schwäbisch Haller Polizei in Atem. Der erste Tote hätte noch als Jagdunfall durchgehen können, doch dann folgen in kurzem Abstand gleiche auf Leiche. Mal wie beiläufig in einen Abgrund gestoßen, mal grausam inszeniert in einem öffentlichen Park, dann wieder mit krimineller Finesse geplant unter Zuhilfenahme von Hightech. Wie passt das alles zusammen? Wo liegt die Verbindung? Die Fäden laufen bei einer alteingesessenen Unternehmerdynastie zusammen. Und bei einem Ereignis, das über 250 Jahre in der Familiengeschichte zurückliegt.

Milka Meyer ermittelt in ihrem zweiten Fall. Erneut unkonventionell, tapsig und weit abseits der Toleranzgrenzen der Polizei. Kurzweilige Krimiunterhaltung mit einem skurrilen, manchmal fast ins unüberschaubare abgleitenden Personengewusel und mit vielen interessanten lokalen Einsprengseln aus dem Hohenlohischen.

Ein neuer Fall für Milka Mayr und Kommissar Eichert:

Gunthers, Bernd: Die Kuh kennt keinen Galgen
311 Seiten, Paperback, Gmeiner Verlag,
ISBN 978-3-8392-2568-4
15,00 EUR

Galgen

Mehr kriminell gute Literatur aus gibt’s auf meinem Buchblog unter http://www.frischvomstapel.de

#frischvomstapel #gmeinerverlag #berndgunthers #regionalkrimi #krimi #hohenlohe #württemberg #schwäbischhall #hohenrechberg #ichmachwasmitbüchern #buchhandel #bücherhamstern #lesengegencorona #lesengegenlangeweile #lesengegenlagerkoller #gutebücher #Buchtipp #rezension #neuerscheinungen #bookoftheday #lesesommer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s