Home

Familienausflug in die Wilhelma. Den größten Tierpark der Region und artenreichsten Zoo Deutschlands mit Kindern zu besuchen ist ein ganz besonderes Abenteuer für Groß und Klein. Die bunten Fische im Aquarium, die mächtigen Elefanten im Außengehege und das quirlige Federvieh im Schaubauernhof, überall gibt’s was zu entdecken und zu sehen. Doch nicht nur vor Ort in Bad Cannstatt, auch zu Hause im Kinderzimmer kann man bei Regenwetter eine aufregende Tour durch die Wilhelma starten.

Mit dem ersten eigenen Büchlein lassen sich die Namen vieler unterschiedlicher Tierarten und die Begriffe aus der Wilhelma lernen. Und im Wimmelbuch kann man herrlich den spannenden Abenteuern im Tiergehege nachspüren. Für kleine interessierte Entdeckerinnen und Entdecker kann man das Naturerlebnis ganz leicht mit diesen kindgerecht illustrierten Bilderbüchern nach Hause holen, sich an den Tag in der Wilhelma erinnern und schon auf den nächsten Besuch dort freuen. Ab 2 Jahren.

Mit Kinderaugen die Wilhelma entdecken:

van Emmerich, Gaby: Mein 1. Wilhelma-Buch
9 Papp-Doppelseiten 15 cm x 15 cm, J.P. Bachem Verlag,
ISBN 978-3-7616-3205-5
6,95 EUR

Krehan, Tina: Die Wilhelma wimmelt
Papp-Bilderbuch, 12 Seiten, Silberburg Verlag,
ISBN 978-3-8425-1445-4
9,99 EUR

Mehr mehr Lesespaß für kleine und große Wilhelmafans gibt’s auf meinem Buchblog unter frischvomstapel.de

#frischvomstapel #bookoftheday #kinderbuch #wimmelbuch #silberburg #bachemverlag #lesenlernen #wilhelma #zoo #stuttgart #badcannstatt #badenwürttemberg #württemberg #lesenmitkindern #ichmachwasmitbüchern #buchhandel #bücherhamstern #lesengegencorona #lesengegenlangeweile #lesengegenlagerkoller #gutebücher #Buchtipp #rezension

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s