Home

Ja ne, is klar: „Remslingen“ ist eine Kreisstadt im Speckgürtel von Stuttgart, mit Biergarten auf der „Storcheninsel“, Michaelskirche, Langer Straße und Wehrgang über der Rems, Puppenspielerhaus und Buchhandlung am Marktplatz. Aufgepasst, Ihr Waiblinger, da wird Eure „Junge Stadt in alten Mauern“ so was von unverhohlen als Location für einen so was von abgefahrenen Lokalkrimi gesetzt. Auftakt zu einer neuen Krimireihe über Mord und Totschlag in den Altstadtgassen, kriminell gut gemachte Märchentage im Remstal. Mit regionalem Plot und abgefahrenen Akteuren. Da ist der Buchhändler ein ehemaliger Geheimagent und löst im Nebenjob mal so eben einen vertrackten Kriminalfall, da stört sein verpeilter Gehilfe die Ermittlungen mehr als dass er hilft, und die neugierige Nachbarin hat ihre ganz eigene skurrile Theorie zum Tathergang.

Und weil der Ort des mörderischen Geschehens quasi direkt vor der Eingangstüre des Blogs liegt, haben wir dieses mal ein besonderes Angebot für unsere Follower: Auf einer kurzweiligen „Mordstour“, eigentlich als Gruppenevent geplant aber Pandemie bedingt dann doch nur im Duett, erkundeten Buchautor und Buchblogger die kriminellen Hotspots der, ansonsten ganz und gar friedlichen, Waiblinger Altstadt und hatten viel Spaß bei einer „Tatortbegehung“ der besonderen Art. Das Ergebnis gibt’s auf YouTube: Mordstour SCHNEEWITTCHEN UND DIE SIEBEN SÄRGE

Schrill, schriller – wenn Waiblingen mordet:

Seibold, Jürgen: Schneewittchen und die sieben Särge
Broschur, 304 Seiten, Piper Verlag,
ISBN 978-3-492-31596-8
10,00 EUR

Mehr abgefahren gute Regionalkrimis aus dem Ländle gibt’s auf meinem #Buchblog unter frischvomstapel.de

#waiblingen #remstal #rems #badenwürttemberg #schwabenmorde #regionalkrimi #piper #mordstour #stadtführung #krimiführung #jürgenseibold #visitwn #waiblingenentdecken #waiblingenmordet #krimi #schneewittchen #frischvomstapel #wolfgangwiedenhoefer #leseherbst #bücherblog #bücherverückt #Literaturblog #buchblogger #bücherliebe #bookstagram #bookstagramgermany #bookoftheday #rezension #gutebücher #buchtipp #ichmachwasmitbüchern #buchhandel #bücher #büchersucht

Wenn Waiblingen mordet: „Mordstour“ – Stadtrundgang zu den Schauplätzen der neuen Waiblingen-Krimis
Sonntag, 6.10.2021 um 16:00 Uhr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s