Home

Kinder dürfen Erwachsene nicht daran hindern, ihr Leben zu leben und Erwachsene dürfen umgekehrt nicht davon ausgehen, im Leben ihrer Kinder vorzukommen. Die Reise des Sohnes zum sterbenden Vater ins ferne Kanada wird zur Zwischenbilanz des eigenen Lebens, zum Rückblick auf die gescheiterte Ehe der Eltern und zur Abrechnung mit einem eben erst gescheiterten beruflichen Projekt, zur Reflexion einer schwierigen Vater-Sohn-Beziehung, in der es über viele Jahre keine wirkliche Bindung gab und in der die Bande am Ende doch Bestand haben.

Eine kluge und nachdenkliche literarische Abhandlung über das Leben und die Liebe, über Ehe und Scheidung, über familiäre Bindungen und kaputte Beziehungen, über Erinnerungen und über Träume. Ein Roman über das Leben und über das Sterben – das Abschied nehmen. Ein leises und doch beeindruckendes Buch über die Reise durchs Leben und die Angst davor, irgendwann anzukommen.

Der Weg ist das Ziel:

Magenau, Jörg: Die kanadische Nacht
Hardcover mit Schutzumschlag, 200 Seiten, Klett-Cotta,
ISBN 978-3-608-98403-3
20,00 EUR

Mehr Literatur von Autoren und Autorinnen aus dem Ländle gibt’s auf meinem #Buchblog unter frischvomstapel.de

#jörgmagenau #diekanadischenacht #klett-cotta #kanada #abschied #neubeginn #roman #frischvomstapel #wolfgangwiedenhoefer #bücherblog #bücherverückt #Literaturblog #buchblogger #bücherliebe #bookstagram #bookstagramgermany #bookoftheday #rezension #gutebücher #buchtipp #ichmachwasmitbüchern #buchhandel #bücher #büchersucht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s