Home

Ganz und gar unfassbare Dinge tun sich in Waibl…, Verzeihung Remslingen. Eine bunte Schar verkleideter Herr-der-Ringe-Fans bevölkert das Städtchen und treibts kriminell bunt rund um den Marktplatz. Ein Hobbit, der Zauberer Gandalf und zwei Orks nutzen das Chaos des Cosplay-Events für einen Überfall, stehlen einen wertvollen Ring und verletzen dabei einen Mitarbeiter des Juweliers so schwer, dass der kurz darauf seinen Verletzungen erliegt. Raubmord in den fachwerkgeschmückten Altstadtgassen an den Auen der Rems! Logisch, dass Undercover-Buchhändler Mondrian hier wieder ermittelt und versucht, Licht in die Machenschaften der dunklen Mächte und der verschrobenen Anwohnerschaft zu bringen.

Der dritte Band der skurrilen Regionalkrimi-Serie greift erneut tief in die literarische Trickkiste, dieses Mal darf J.R.R. Tolkiens Herr der Ringe herhalten und den Rahmen geben für die kriminellen Verwicklungen in der beschaulichen schwäbischen Provinzstadt Remslingen, die ihrer Vorlage Waiblingen mal wieder bis aufs i-Dipfele gleicht.

Den Ring gilt’s zu finden, den Mord zu ergründen:

Seibold, Jürgen: Frodo war’s nicht
Paperback, 288 Seiten, Piper Verlag,
ISBN 978-3-492-31765-8
12,00 EUR

Mehr Regionalkrimis aus dem Schwabenländle gibt’s auf meinem #Buchblog unter frischvomstapel.de

#waiblingen #remstal #rems #badenwürttemberg #theländ #regionalkrimi #piper #mordstour #stadtführung #krimiführung #jürgenseibold #visitwn #waiblingenentdecken #waiblingenmordet #krimi #tolkien #frischvomstapel #wolfgangwiedenhoefer #bücherblog #bücherverrückt #Literaturblog #buchblogger #bücherliebe #bookstagram #bookstagramgermany #bookoftheday #rezension #gutebücher #buchtipp #ichmachwasmitbüchern #buchhandel #bücher #büchersucht

Wenn Waiblingen mordet: „Mordstour“ – Stadtrundgang zu den Schauplätzen der neuen Waiblingen-Krimis. Zusammen mit Stadtführer und Buchblogger Wolfgang Wiedenhöfer führt Krimiautor Jürgen Seibold am Samstag, den 9. Juli um 17:00 Uhr zu den Schauplätzen seiner aktuellen Krimireihe. Mit unterhaltsamen Details und Hintergründigem über das wahre Remslingen sowie Köstlichkeiten der Metzgerei „Schwarzfuss´´ und Wein aus dem Remstal. Tickets über Tourist-Information Waiblingen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s